Coursedesign Bamberger | Parcoursbau für Anfänger
Parcoursbau ist keine Dienstleistung, es ist eine Leidenschaft. Egal ob national oder international, es zählt überall der gleiche Gedanke. “Für” die Veranstaltung und “pro” Sport.
Parcoursbau national, Parcoursbau international, Ringmaster, Ringcrew, Ausbildung Parcoursbau
17231
page,page-id-17231,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Parcoursbau für Anfänger

Ein kurzer Einblick in meine Materie…

Im Parcoursbau stellen wir “Fragen” an Pferd und Reiter. Wir kreieren Aufgaben und wünschen uns von den Teilnehmer, dass Sie diese erfolgreich absolvieren. Doch bevor wir Fragen stellen können, müssen wir wissen, welche Antworten wir den überhaupt erwarten können.

Dazu muss man zuerst eine Turnierplanung erstellen. Mehr darunter finden Sie unter dem unten angeführten PDF File….

Ist das Turnierkonzept einmal erstellt, kann man auch schon mit der Planung beginnen. Um es besser veranschaulichen zu können, hab ich mit Hilfe vom Magna Racino, der Firma Uppercut und meiner Ringcrew ein Video erstellt. Wo man Schritt für Schritt sehen kann, wie ein Plan erstellt wird und dieser dann in die Realität um gesetzt wird.

Falls Sie Interesse daran haben, es einmal selbst auszuprobieren, stehen unten angeführt, einige Skripts und Aufgaben für Sie bereit. Die Skripts und Aufgaben sind in Themengebiete und Schwierigkeitsgrade unterteilt. Lesen Sie sich zuerst die Skripte durch und laden Sie dann die Aufgaben herunter. Fangen Sie an zu zeichnen und schicken Sie sie mir per E-Mail angebam@aon.at zu. Ich werde diese dann korrigieren und Ihnen zurück senden.

Als kleines Beispiel eine Arbeit von einem Freund aus Palästina

Work AA1 Mujeeb