Coursedesign Bamberger | Vortrag
Parcoursbau ist keine Dienstleistung, es ist eine Leidenschaft. Egal ob national oder international, es zählt überall der gleiche Gedanke. “Für” die Veranstaltung und “pro” Sport.
Parcoursbau national, Parcoursbau international, Ringmaster, Ringcrew, Ausbildung Parcoursbau
17701
page,page-id-17701,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Vortrag

Chief Course Designer
CSI-W** Tallinn
Estonia

Ein Blick hinter die Kulissen des Parcours

Eine effektive Parcoursbesichtigung und das Verständnis einen Parcours richtig „lesen“ zu können, ist die halbe Miete um eine Springprüfung erfolgreich zu bewältigen. Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrungen gerne zur Verfügung stellen, um folgende Fragen zu beantworten.

 

Wie erkenne ich Aufgabenstellung und wie löse ich Sie richtig?

 

Was macht einen Parcours schwer und wie erkennt man das?

 

Welche Rolle spielt das Material?

 

Welche Einflüsse unterliegen Distanzen und wie wirken sich diese auf zusammenhängende Aufgaben aus?

Diese und viele weitere Fragen, möchte ich in meinem Vortrag „Parcoursbau für Springreiter“ gerne beantworten. Mit einem fundierten Wissen über Materialkunde, Distanzen u.v.m. vermeidet man viele Fehler bevor sie überhaupt erst entstehen.

Vortrag 2

Vortrag 1

Dauer: ca. 2,5h

Minimale Teilnehmerzahl: 10

Thema:

  • Parcoursbau allgemein
  • Parcoursbesichtigung
  • Materialkunde
  • Distanzen
  • Kombinierte Aufgabenstellungen
  • u.v.m.

 

Falls Sie in Ihrem Verein oder Ihrem Freundeskreis Interesse daran haben und einen Vortrag organisieren wollen, dann schicken Sie mir eine E-Mail unter angebam0499@gmail.com oder rufen mich unter der Nummer 0043 664 2616191 an.